Schweizer Kredit und Schufaabfrage

Wenn Sie kurzfristig mehr finanziellen Handlungsspielraum brauchen, weil vielleicht eine Urlaubsreise, ein neues Auto oder eine Renovierung ansteht, ist ein Sofortkredit eine gute Alternative, den Sie auch noch sofort online beantragen können. Bei Sofortkrediten erhält man in den meisten Fällen auch eine sofortige Zusage und kann innerhalb kürzester Zeit über das Geld verfügen.

Im Internet gibt es verschiedene Kreditrechner und Kreditvergleiche, mit denen Sie sich über die aktuellen Konditionen der großen Finanzanbieter informieren können. Bei diesen Onlinekreditrechnern kann man die Anfragen so stellen, um entweder eine niedrige Rate, längere Laufzeit oder kleinere Kreditrate verwendet, um den passenden Sofortkredit online beantragen zu können.

Es gibt im Internet zahlreiche Anbieter, die Kurzkredite und Eilkredite mit negativer Schufa vergeben. Es geht letztlich nur darum, diese Anbieter auch zu finden. Unabhängige Internetplattformen bieten eine gute Ausgangslage für die Suche. Nicht immer steckt hinter dem Kredit mit negativer Schufa auch immer eine Bank - es gibt auch Privatpersonen, die Kurzkredite an andere Privatpersonen vergeben. Es gibt für erwerbslose Menschen, die einen Kurzkredit mit negativer Schufa beantragen möchten, sogar die Möglichkeit auf das Job-Center zurückzugreifen. In einigen Fällen vergibt das Amt Kurzkredite und Eilkredite mit negativer Schufa an Hartz-IVEmpfänger. Allerdings ist für einen derartigen Kurzkredit mit negativer Schufa die Erwerbslosigkeit eine zwingende Voraussetzung.

Für einen Sofortkredit ohne Schufa, den Sie online beantragen können, sind gewisse Voraussetzungen notwendig. Sie müssen mindestens volljährig sein, einen Wohnsitz in Deutschland und ein regelmäßiges Einkommen haben. Dann sind schon alle Voraussetzungen für einen solchen Eilkredit ohne Schufa. Wenn Sie diese drei Voraussetzungen erfüllen, sollten Sie jetzt ihren kostenlosen und unverbindlichen Kreditantrag stellen.

Was genau ist die Schufa und wozu wird ein solcher Score denn eigentlich gebraucht?schweizer kredit und schufa

Viele kennen den Begriff "Schufa" aus dem Banken bzw Kreditbereich. Immer wieder wird man auf die sogenannte Schufaabfrage informiert. Aber was genau ist die Schufa eigentlich?

Das Wort SCHUFA steht für "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Dabei handelt es sich um eine unabhängige Institution, die finanztechnische Informationen über Personen sammelt. Dabei werden nicht nur negative, sondern auch positve Informationen erfasst. Wenn jemand zum Beispiel vor 5 Jahren einen Kredit erhalten hat, und bis zum Abschluß alle Raten termingerecht bezahlt hat, bekommt dafür einen positven Eintrag. Im Gegensatz dazu stehen die negativen Einträge. Bezahlt man seine Leasingraten fürs Auto nicht, oder ist man bei den monatlichen Zahlungen seines Handyvertrages im Rückstand, kann es schnell zu einem negativen Eintrag kommen.

Eine Schufaabfrage passiert immer dann, wenn eine neue Finanzierung oder die Kreditwürdigkeit eines Kunden interessant ist. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob eine Anfrage bei der Hausbank, einer Fremdbank oder beispielsweise einer Leasingbank gestellt wird. Kommt bei der Schufaabfrage eine positive Antwort zurück, kann der neue Kredit oder Leasingvertrag abgeschlossen werden. Bei einer negativen Antwort wird die Kreditanfrage in den meisten Fällen abgelehnt, da das Risiko für die Bank zu hoch ist, daß keine Rückzahlung erfolgt.

Wichtig zu wissen: Die SCHUFA ist aufgrund ihrer umfassenden Datenbasis (positive und negative Informationen) die einzige Auskunftei, die standardmäßig mit personenbezogenen und kreditrelevanten Informationen Scores berechnen kann und auf die Nutzung von Anschriftendaten verzichtet. SCHUFA-Standardscores für Verbraucher basieren ausschließlich auf den Informationen, die Sie auch in Ihrer SCHUFA-Auskunft sehen können.
Quelle: https://www.schufa.de/de/private/wissenswertes/schufascoring/schufa_und_score.jsp

Ein Privatkredit und ein Kredit von Privat sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Bei vielen Banken ist der Privatkredit genau das Gleiche wie ein normaler Ratenkredit. Man geht also zu seiner Hausbank und stellt eine Kreditanfrage. Dazu reicht man seine Einkommensnachweise ein, und alles andere, was der Bankberater noch benötigt. Nun dauert es in der Regel einige Tage, bis man dann eine Nachricht von der Bank bekommt.

Gegenüber dem Privatkredit gibt es noch den Kredit von Privat. Dafür gibt es im Netz verschiedene Anbieter, die diese Kredite von Privatpersonen vermitteln. Der Vorteil dieser Anbieter ist eigentlich auf beiden Seiten zu sehen. Auf der einen Seite gibt es mehrere Kreditgeber, die das Kreditrisiko des einzelnen Kreditgebers reduzieren. Auf der anderen Seite steht ein Kreditnehmer, der schnell und oft auch unkompliziert an Geld kommt, ohne daß die Schufa oder ein sonstiger Scoringdienstleister davon erfährt. Auf diese Weise können auch finanzschwache Personen einen Kleinkredit bekommen, die bei der eigenen Hausbank oder auch bei anderen Finanzdienstleistern aufgrund negativer Schufaeinträge kein Geld mehr erhalten würden. Dazu muss noch gesagt werden, daß solche Kredite von Privat oftmals auch in sehr kleinen Raten zurückbezahlt werden können.

Wenn man über Kredit ohne Schufaabfrage spricht, fällt auch meistens der Begriff "Schweizer Kredit". Was genau ist denn ein Schweizer Kredit?

Der sogenannte Schweizer Kredit kommt tatsächlich aus der Schweiz. Es handelt sich dabei um einen Kredit, bei dem jedoch keine Schufaabfrage in Deutschland erfolgt. Abgewickelt werden diese Schweizer Kredite von Finanzinstituten oder Banken aus der Schweiz. Aber wo liegt nun der Vorteil eines solchen ausländischen Kredites?

Es gibt mehrere Vorteile, wenn man einen solchen Kredit aus der Schweiz beantragt. Oftmals kommt es direkt zum Abschluß, da die Abwicklung online erfolgt. Man spart sich den Gang zu einer Bank und die oftmals lange Prozedur von der Beantragung eines Kredites über den Abschluss bis hin zur Abwicklung. Beim Schweizer Kredit ist die Kredihöhe schon von Anfang an begrenzt. Bis zu einem Kreditbetrag von 3.300 Euro wird keine Schufaabfrahe in Deutschland getätigt. Und hier gibt es den Schweizer Kredit

Voraussetzungen für einen Schweizer Kredit sind:

- ein bestehendes ungekündigtes Arbeitsverhältnis seit mindestens 6 Monaten
- mindestens 18 Jahre alt
- fester Wohnsitz in Deutschland
- keine aktuellen Schulden in der Schweiz (also kein weiterer Schweizer Kredit)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.